Lufthansa

Bereits 1960 eroberten die ersten Inter-Continental-Jets der Lufthansa vom Typ Boeing 707 die Luft, damit wuchs gerade das Geschäft nach Nordamerika rapide an. Die Verbindung über den Atlantik wurde so zur „Rennstrecke“. Heute fliegt man hauptsächlich mit modernsten Flugzeugen des Typs Airbus A380 bereits mit mehr als 500 Passagieren über den Atlantik. Der A380 verbindet im Sommer 2012 Frankfurt mit New York (ab Mitte Mai), San Francisco und ab 1.8. auch mit Houston.

Die Kanada und USA Flüge der Lufthansa ab Deutschland mit eigenem Fluggerät starten von Frankfurt, München und Düsseldorf aus:

Die Ziele in den USA und Kanada ab Deutschland in der Übersicht:

  • Atlanta, Boston, Chicago, Dallas, Denver, Detroit, Houston, Los Angeles, Miami, New York (JFK und Newark), Orlando, Philadelphia, San Francisco, Seattle, Washington, Montreal, Toronto und Vancouver



Mittels Code-Share-Abkommen werden weitere Ziele in den USA und Kanada nonstop unter LH-Flugnummer von Star-Alliance-Partnern bedient. Durch die Gründung der Star-Alliance und der Übernahme der Österreichischen Austrian Airlines (AUA) sowie der Eidgenössischen SWISS werden weitere Ziele in den USA und Kanada nonstop ab Wien und Zürich bedient:

Außerdem werden New York, Washington und Toronto auch ab Wien in Österreich angeflogen sowie Boston, Chicago, Los Angeles, Miami, Montreal, New York (JFK und Newark), Philadelphia und San Francisco ab Zürich in der Schweiz.

Lufthansa: Boeing 747-8 fliegt ab Mai 2013 nach Miami

Lufthansa: Boeing 747-8 fliegt ab Mai 2013 nach Miami

Neu ab dem 30.Mai 2013 setzt Lufthansa die Boeing 747-8 auf der Strecke Frankfurt – Miami ein. Jedoch nur auf den Flügen am Donnerstag und Freitag. An allen anderen Tagen der Woche wird weiterhin die Boeing 747-400 eingesetzt. Die Boeing 747-8 bietet den höchsten Standard in der Flotte, begründet die Kranich-Airline den Schritt. Flugzeiten in der(…)

Lufthansa: Preise für Übergepäck steigen, zusätzliche Koffer werden billiger

Lufthansa: Preise für Übergepäck steigen, zusätzliche Koffer werden billiger

Etwas überraschend hat die Lufthansa die Preise für Übergepäck angehoben. Die Änderungen sind ab sofort gültig und betreffen auch die Langstreckenverbindungen in die USA. Als Entschädigung wird Deutschlands größte Airline jetzt mit günstigeren Service Rufnummern und senkt die Preise für zusätzliche Gepäckstücke auf der Langstrecke. Übergepäck für USA Flüge nun teilweise doppelt so teuer Wer(…)

Lufthansa: Ab Mai 2013 Nonstop-Flug von München nach Vancouver

Lufthansa: Ab Mai 2013 Nonstop-Flug von München nach Vancouver

Schon im Oktober hat die Lufthansa bekanntgegeben, dass ab dem 16. Mai 2013 erstmals saisonale Flüge direkt ins kanadische Vancouver vom Drehkreuz München angeboten werden. Die Verbunding besteht dann täglich und wird mit einem Airbus 330-300 bedient. Damit bietet Deutschlands größte Airline zwei tägliche Flüge von Deutschland nach British Columbia an. Ganzjährlich gibt es die(…)

Lufthansa: Ab Winterflugplan täglich von München nach Charlotte

Lufthansa: Ab Winterflugplan täglich von München nach Charlotte

Wie der Flughafen München in einer Pressemittelung berichtet, hat Deutschlands größte Airline bereits mit dem Winterflugplan einen weiteren Flug auf der Verbindung München – Charlotte aufgenommen. Damit wird die Strecke nach Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina nunmehr täglich bedient. Weiterhin bleibt die Lufthansa die einzige Airline und München neben Frankfurt der einzige deutsche Abflughafen für(…)