Flugrecht bei Verspätungen

Nicht jeder weiß, das es beim Fliegen auch ein Recht auf pünktliches Ankommen gibt wie bei der Bahn. Flugrecht hilft Ihnen dabei dies durchzusetzen.

Und dieses Recht, die pünktliche Landung einzuhalten, kann man mittlerweile auch sehr einfach durchsetzen, ohne aufwendig zu klagen oder einen Anwalt zu beschäftigen. Wie das geht? Ganz einfach mit spezielen Anbieter welche Ihr Recht beim Fliegen durchsetzen. Testen Sie diesen Anbieter zum Beispiel einfach kostenlos aus.

Dort kann sich jeder kostenlos anmelden und seinen Flug inkl. aller Daten angeben. Flugrecht prüft nun die Eckdaten und kann bis zu 600 Euro Entschädigung für Sie einklagen.

Die Kundenberater prüfen jeden Fall manuell und persönlich ob ein Anspruch besteht. Die wichtigste Vorraussetzung ist eine Verspätung am Zielflughafen von mind. 3 Stunden. Desweiteren dürfen keine “aussergewöhnlichen Umstände” geherscht haben. Zum Beispiel Naturkatastrophen, Unwetter und so weiter.

Und das beste? Für Sie besteht kein Risiko. Den nur im Erfolsfall zahlen Sie eine Provision an das Unternehmen. Keine Fixkosten und somit kein Kostenrisiko. Probieren Sie es aus.

Screenshot der Seite Flugrecht

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und freuen Sie sich mit etwas Glück auf eine Reise in die USA!

Kommentar hinterlassen